FAQ - häufig gestellte Fragen an SAT ....

Die hier angeführten FAQs können jederzeit erweitert werden. Lassen Sie uns wissen, welchen Begriff Sie gerne erklärt hätten.

An Ihrem Fernseher treten zeitweise Bildstörungen auf

Kurze Bildausfälle während starker Gewitter

Ausfall aller Sender während oder nach Gewittern

Ausfall oder Störungen einiger Sender

Indirekter Blitzschlag über das Kabelnetz

Welche Box brauche ich um das digitale Kabelfernsehen am Kabelnetz in Krieglach empfangen zu können?

Empfängt und sendet die SAT Krieglach in HDTV-Qualität (hochauflösendes Fernsehbild)?

Wozu dann Digitalfernsehen?

Das digitale Fernsehen unterscheidet sich in ...

Kurze Bildaussetzer beim digitalem Kabelempfang

Anforderungen für den Empfang digitaler Fernsehprogramme am Krieglacher Kabelnetz

Es werden nicht alle digitalen Programme mit dem automatischen Suchlauf gefunden.

 

 

 

Erklärungen:

An Ihrem Fernseher treten zeitweise Bildstörungen auf:

Ihr Fernseher hat meistens eine sehr gute Bildqualität, sporadisch treten Störstreifen oder Gittermuster auf.

Der Fehler liegt zu 90 % an den internen Anschlusskabeln (Verbindungskabel zwischen den Geräten), oder es besteht ein Anschlussfehler innen im Stecker des Hausanschlusskabels. Durch einen Kabeltausch (bzw. eine neue Steckermontage) wird das Problem behoben.

zum Seitenanfang

Kurze Bildausfälle während starker Gewitter

Während starker Gewitter kommt es zu kurzen Bildausfällen (Kein Signal).

Bei sehr starkem Gewitterregen auf die Spiegel der Empfangsanlage kann es zu sekundenlangen Unterbrechungen der Verbindung zu den Satelliten kommen.

 

Ausfall aller Sender während oder nach Gewittern

Durch kurzfristige Überspannung kann ein Schutzschalter im Kabelnetz oder in der Kopfstation ausgelöst haben. Daher kann bei Ihnen das Fernsehbild ausfallen, obwohl Ihre Wohnung stromversorgt ist. Dieser Ausfall kann nur Ihre Siedlung aber auch ganze Ortsteile betreffen. Nach Kenntnis des Ausfalles sind wir rasch bemüht wieder aufzuschalten.

 

Ausfall oder Störungen einiger Sender

Sender unterschiedlicher Frequenzen sind unterschiedlich empfindlich gegenüber Störungen durch Schneefall oder Regen. Daher können einige Sender störungsfrei empfangen werden, obwohl andere Sender bereits bei mittelstarkem Schneefall Signalstörungen aufweisen oder ausfallen.

Indirekter Blitzschlag über das Kabelnetz

Sie sind in Krieglach bestmöglich gegen indirekten Blitzschlag über das Kabelnetz geschützt da die SAT Krieglach keine Freileitungen errichtet hat. Dennoch kann durch eine Überspannung (Blitzschlag) an einem der zahlreichen Verstärker im Ortsnetz oder in den Empfangsanlagen ihr Gerät beschädigt oder zerstört werden. Ziehen Sie daher den Netzstecker Ihrer elektronischen Geräte, aber auch die Antennenkabel aus der Fernsehsteckdose ab.

zum Seitenanfang

Welche Box brauche ich um das digitale Kabelfernsehen am Kabelnetz in Krieglach empfangen zu können?

Eine DVB-C Box = D igitale V ideo B roadcasting C abel, oder kurz Kabelbox genannt.

Wir unterscheiden nachstehende Kabelboxen:

normale Kabelbox = Empfang aller freien und zusätzlich vieler verschlüsselten Programme

HDTV Kabelbox = für hochauflösendes Fernsehbild (1920 x 1080 px) geeignet

Premiere-lizenzierte Kabelbox = für Premiere-Empfang geeignet (aber nicht automatisch HDTV)

 

Empfängt und sendet die SAT Krieglach in HDTV-Qualität (hochauflösendes Fernsehbild)?

Seit  Herbst 2007 überträgt die SAT Krieglach alle eingespielten HDTV-Sendungen , jedoch ist  weiterhin nur ein geringes Programmangebot in HDTV – Qualität vorhanden.

Premiere und ORF-HD senden teilweise in HTDV - Qualität.

zum Seitenanfang

Brauche ich eine DVB-T oder irgendeine Digitalbox fürs Kabelfernsehen um die ORF- und Satellitenprogramme weiterhin empfangen zu können (ORF-Umstellung (Schlagwort DVB-T = digitales terrestrisches Fernsehen)) ?

Nein! Die SAT Krieglach sendet weiterhin ca. 40 Fernsehsender und 19 Radiosender in der bewährten analogen Technik. Daher können Sie ohne Boxen oder Zusatzinvestitionen mehrere Geräte je Haushalt betreiben.

Wozu dann Digitalfernsehen?

Die Digitaltechnik hat einige wesentliche Vorteile in der Übertragungsqualität:

a) Ruhiger es Fernsehbild, bessere Farbtiefe und Farbechtheit , stärkere Kontraste .

b) Mhp Multi Text ist eine Weiterentwicklung des Teletext und eröffnet bei einfacher Handhabung viele weitere Möglichkeiten

c) Wesentlich höhere Programmvielfalt

zum Seitenanfang

Digitales Fernsehen

Das digitale Fernsehen unterscheidet sich in•  DVB-S (S= Satellit) Digitaler Empfang über Satellitenanlagen

•  DVB-C (Cable = Kabel) Digitaler Empfang über Kabel-TV**)

•  DVB-T (Terrestrisch = erdgebunden) Digitaler Empfang über Hausantenne*)

•  DVB-H (Handheld = Mobil) Digitaler Empfang über Mobiltelefone***)

DVB ist die Abkürzung für das englische ‚Digital Video Broadcast', auf deutsch ‚Digitaler Fernseh-Rundfunk' und ist der Überbegriff für das digitale Fernsehen.

*) wird derzeit vom ORF von analog auf digital umgestellt.

**) betrifft nicht unsere Mitglieder – durch die ORF-Umstellung erfolgt für Sie keine Änderung beim Fernseh- und Radioempfang. Das digitale ORF-Signal wird in ein Analog-Signal umgewandelt, sodass der Empfang in der bewährten Technologie weiterhin möglich ist.

Wollen Sie die digitale Bildqualität genießen und zusätzlich zu den jetzt ausgestrahlten ca. 40 Fernsehprogrammen noch ca. 100 weitere Programme empfangen (teilweise frei, teilweise gebührenpflichtig), dann brauchen Sie eine DVB-C – Box (Kabelbox).

***) wird in Erweiterung des existierenden digital-terrestrischen Fernsehstandards ( DVB-T ) in den kommenden Jahren serienreife TV-Empfangsgeräte in der Größe eines Mobiltelefons bringen.

 

zum Seitenanfang

Kurze Bildaussetzer beim digitalem Kabelempfang

Die Störungen zeigen sich durch kurze Bildaussetzer (< 1Sekunde) bzw. Standbilder.

Die Ursache dieser Störungen liegt zum Großteil am Übertragungsweg von den Sendeanstalten.

Dieselben Störungen sind auch beim Satellitenempfang mit einer Sat-Antenne vorhanden.

Sollten diese Aussetzer vermehrt oder länger als 10 Sekunden auftreten, besteht die Möglichkeit das der Antennenpegel an der Antennensteckdose zu niedrig ist.

In diesem Fall wenden Sie sich bitte an einen autorisierten Fachhandel um die Signalqualität zu überprüfen.

Die Kabel-TV Anlage in Krieglach wird ständig nach neuestem Stand der Technik aufgerüstet.

Stellen Sie sicher dass auch ihre Haus-Verteilanlage den technischen Anforderungen des digitalen Fernsehempfangs entspricht.

zum Seitenanfang

Anforderungen für den Empfang digitaler Fernsehprogramme am Krieglacher Kabelnetz

Geeigneter Signalpegel an der Antennensteckdose. Digital Pegel zwischen 50 und 75 dBµV.

Analogpegel zwischen 60 und 75 dBµV.

Erforderliche Frequenzbandbreite bis 800 MHz (UHF- Tauglichkeit).

Für den digitalen Empfang braucht man entweder ein TV-Gerät mit integriertem DVB-C Tuner (nicht zu verwechseln mit einem DVB-T Tuner) oder eine digitale Kabelbox.

Um HDTV-Programme zu empfangen benötigt man einen Full HD Fernseher mit einem HD-fähigen DVB-C Tuner oder einer HDTV-Kabelbox.

zum Seitenanfang

Es werden nicht alle digitalen Programme mit dem automatischen Suchlauf gefunden.

Bei manchen TV-Geräten funktioniert der automatische Suchlauf nicht zuverlässig.

Als Abhilfe wählen Sie die manuelle Suche um sicher zu stellen das sie alle Programme empfangen haben. (siehe Einstellhinweise für Digitale Kabelreceiver )

Oder:

Der Signalpegel an der Antennensteckdose ist zu niedrig.

Lassen Sie den Signalpegel an der Antennensteckdose prüfen.

 

 

zum Seitenanfang